Ablauf der Prüfung zum 9. Kup

Vorbereitungszeit mindestens 48 Trainingseinheiten
1) Form
2) Grundschuleapsogi arae makki, ap chagi
3) Überprüfung
4) SteppübungenAw, gleit vor, gleit rückmit Pratzenübungen
5) Pratzenübungendirekt palton, cut paltonmit Steppübungen
6) Partnerübungen1 Aktion ilbo taeryonformenorientiert
7) Freikampfübungen
8) Selbstverteidigung
9) Bruchtest
10) TheorieGrundbegriffe, Tritte
Steppübungen:
Auslagenwechsel im Stand (Aw)
Vor- und Rückwärts rutschen (gleit vor / gleit rück) slid-step
Partnerübungen (Formen ilbo taeryon) z.B.
A: jumok
V: kima sogi (in offene Seite ) - dubon jumok chirugi

Grundbegriffe

Übungsraumdojang
Übungskleidungdobok
Gürtelty
Meistersabom
Großmeistersabom nim
Achtungcharyot
Grüßenkyongne
Vorbereitenjunbi
Anfangensijak
Wendentora
Endeguman
Trittechagi

Tritte

Vorwärtstrittap chagi
Seitwärtstrittyop chagi
Drehtrittdolyo chagi
Tritt von o.n.u.naeryo chagi
Stopptrittmiro chagi
Hakentrittkolchyo chagi
Rückwärtstrittdwit chagi
Gegendrehtrittmomdolyo
Sprungtritttwio chagi
Zieltrittpyojok chagi

Menü