Ablauf der Prüfung zum 8. Kup

Vorbereitungszeit mindestens 48 Trainingseinheiten
1) Form
2) Grundschuleapgubi momdong makki und olgul makki, naeryo chagi
3) Überprüfung
4) SteppübungenAw, gleit vor, gleit rückmit Pratzenübungen
5) Pratzenübungendirekt naeryo, jap naeryo, miro chagimit Steppübungen
6) Partnerübungen2 Aktion ilbo taeryonformenorientiert
7) Freikampfübungen1:1
8) SelbstverteidigungLange Distanz
9) Bruchtest
10) TheorieStellungen, Körperstufen, Ausführungsart
Steppübungen:
Auslagenwechsel im Stand (Aw)
Vor- und Rückwärts rutschen (gleit vor / gleit rück) slid-step
Partnerübungen (Formen ilbo taeryon)
A: jumok
V: kima sogi (in offene Seite ) - dubon jumok chirugi
A: jumok
V: apchagi (vorderer Fuß) - twio apchagi - Kampfstellung

Stellungen

Geschlossenemoa sogi
Parallelenaranhi sogi
Vorwärtsap sogi
Vorwärts Beugeap gubi
Seitwärtskima sogi
Rückwärtsdwit gubi

Körperstufen

Obereolgul
Mittleremomdong
Unterearae

Ausführungsarten

Schlagchigi (tschiki)
Stoßjireugi
Blockmakki

Menü